Bannerbild

A9

Projektorganisation

Beim Amt für Nationalstrassenbau (ANSB) arbeiten rund 40 Mitarbeitende im Verwaltungsgebäude in Brig-Glis/Gamsen und in den Baubüros von Visp, Raron und Ermitage (Pfynwald). Das ANSB ist dem Departement für Verkehr, Bau und Umwelt (DVBU) angegliedert, welches derzeit von Staatsrat Jacques Melly geleitet wird. Neben der Leitung und der Verwaltung in Gamsen arbeiten die Produktion sowie die Fachbereiche der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) sowie Umwelt in den verschiedenen Baubüros auf der jeweiligen Teilstrecke. Die Amtsleitung und damit die Gesamtverantwortung für das Projekt untersteht seit 2013 Martin Hutter (Amtschef).

Abteilung „Produktion“: Grundsätzlich ist das ANSB in die Abteilungen "Produktion" (Bau), "Verwaltung" und "Leitung" unterteilt. Etwa 2/3 der Mitarbeitenden arbeiten in der Abteilung "Produktion". Der Baubereich (Abteilung "Produktion") ist in 3 Teilstrecken unterteilt; diese werden jeweils durch einen Projektleiter geführt. Ein Projektteam einer Teilstrecke besteht aus dem Oberbauleiter und dem örtlichen Bauleiter und wird unterstützt von einer Sekretärin. Das Projektteam führt vor Ort zusammen mit den beteiligten Mandatsnehmern (Ingenieurbüros, Projektplaner, Umweltbaubegleitung, ...) und Unternehmungen die komplexen Bauprojekte der A9. Im Weiteren sind der Abteilung "Produktion" die Bereiche Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) und Umwelt angegliedert. Die Fachpersonen dieser beiden Bereiche unterstützen die Projektorganisation in den jeweiligen wichtigen Spezialthemas.

Die Abteilung „Verwaltung“ (Administration) ist als zentraler Dienst in Gamsen angesiedelt. Die wesentlichen Funktionen der Verwaltung sind: Finanzen & Controlling, Sekretariat, Bauadministration, Informatik, Materialtechnologie, Landerwerb, Archivierung Bauakten, Qualitätsmanagement, Gesundheitsschutz und personelle Unterstützung bei weiteren Projekten. 

Als externe Spezialisten kann das ANSB in Rechtsfragen auf die Dienste des Verwaltungs- und Rechtsdienstes des Departements (VRDVBU) sowie in Fragen betreffend Umwelt auf die Dienststelle für Umweltschutz des Kantons Wallis (DUS) zurückgreifen.

A9

Kontakte und Zufahrten

Für Auskünfte und Informationen kontaktieren Sie bitte die zuständige Ansprechsperson. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie auf der Website des Kantons Wallis (Personenverzeichnis). 

Die Adressen und Zufahrten zu den Standorten des ANSB mit den entsprechenden Anfahrtsplänen finden Sie hier:

Bilder

 

KONTAKT

Amt für Nationalstrassenbau
Kantonsstrasse 275 | Postfach 160
3902 Glis

info@a9-vs.ch
TEL. +41 27 606 97 00
FAX. +41 27 606 97 01