Bannerbild

Eröffnung Leuk/Susten-Gampel/Steg 25.11.2016

Weiterer Meilenstein im Oberwalliser Autobahnbau

Zweite Oberwalliser Autobahnteilstrecke feierlich eröffnet: Zwischen Leuk/Susten Ost und Gampel/Steg West wurde am 25. November 2016 eine weiteres Autobahn-Teilstück feierlich eröffnet. Insgesamt wurden 7 km Autobahn mit dem Hauptbauwerk Gedeckter Einschnitt Turtmann (GETU) offiziell dem Verkehr übergeben.

Mit einer feierlichen Eröffnung weihte die zuständige Bundesrätin Doris Leuthard im Beisein von zahlreichen geladenen Gästen das A9-Teilstück ein. Das neue Autobahn-Teilstück führt von Leuk/Susten (Kreisel Roschätta) nach Gampel/Steg (Kreisel Tennen) und verbessert den Verkehrsfluss auf der Simplonroute. Zudem wird die Ortschaft Turtmann zukünftig vom Durchgangsverkehr entlastet.

Nach der Einweihung und dem Durchschneiden des rot-weissen Bandes fuhren Bundesrätin Doris Leuthard, die Walliser Regierungspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten und der Vorsteher des kantonalen Departements für Verkehr, Bau und Umwelt, Jacques Melly mit den ersten offiziellen Autos über die neue Autobahn. Der Zukunft entsprechend haben sie die Jungfernfahrt in elektrifizierten Fahrzeugen absolviert.

Mit der Eröffnung konnte ein wichtiges Etappenziel zur Vollendung der A9 im Oberwallis erreicht werden. Die nächste Inbetriebnahme steht Anfangs 2018 an: mit der Eröffnung des Tunnels Eyholz zwischen Grosshüs (Eyholz) und Staldbach (Visp) wird ein Meilenstein der Visper Südumfahrung realisiert. Wir halten Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden ...

Sehen Sie hier ein Video der Jungfernfahrt über die Teilstrecke Leuk/Susten bis Gampel/Steg. Weitere Informationen, Medien- und TV-Berichte sind unter Medien ersichtlich.

Im Vorfeld der offiziellen Eröffnung fand am 4. September 2016 ein Tag der offenen Autobahn für die interessierte Bevölkerung statt. Dabei haben rund 4'000 Besucher die Autobahn zu Fuss, mit dem Velo oder Skateboard hautnah erleben dürfen.

 

 

Bilder

KONTAKT

Amt für Nationalstrassenbau
Kantonsstrasse 275 | Postfach 160
3902 Glis

info@a9-vs.ch
TEL. +41 27 606 97 00
FAX. +41 27 606 97 01